Grossenbacher Deutschland schreibt Nachhaltigkeit groß

Für uns ist das Thema der Nachhaltigkeit mehr als nur ein Trend. Wir sind uns dessen bewusst, dass wir nur einen Planeten Erde haben. Diesen gilt es zu schützen. Davon ist keine Branche ausgenommen – vor allem nicht die Textilindustrie. Die Verwendung von biologischen Rohstoffen und das einhalten von besseren Arbeitsbedingungen waren dabei erst der (so extrem wichtige) Anfang. Das komplexe Thema „Nachhaltigkeit“ umspannt ebenso den sparsamen Verbrauch von Wasser, energieeffiziente Produktionen sowie das Vermeiden von chemischen Substanzen.

Da diese Faktoren sämtliche Bereiche der Wertschöpfungskette betreffen, werden Unternehmen weltweit vor teils neue Herausforderungen gestellt. Wir von Grossenbacher jedoch sind bereit uns diesen Herausforderungen zu stellen. Für eine nachhaltigere Welt. Daher definieren wir uns über einen sorgfältigen Umgang mit Rohstoffen. Verschwendung, nein danke! Nur so profitieren nicht nur wir Menschen und unsere Tiere, sondern auch diese kostbare Umwelt, die es zu schützen gilt.

Ökologie Titelbild

Gemeinsam für eine umweltfreundliche Produktion

Die Umstellung einer Produktion auf nachhaltige Ressourcen ist keineswegs ein Kinderspiel. Daher unterstützen wir auch unsere Zulieferanten dabei, auf umweltfreundliche und nachhaltige Rohstoffe bzw. Farben zu setzen. Wir sind uns nämlich dessen bewusst, dass wir Sorge dafür zu tragen haben, dass ebenfalls die vorherigen Schritte in der Wertschöpfungskette nachhaltig abzulaufen haben.

Mit „Fast Fashion“ können wir nichts anfangen. Dieser problematischen Verbraucherentwicklung wollen wir aktiv entgegenwirken. Wir von Grossenbacher sind von unserer Qualität überzeugt.